..oder was tut Frau um sich abzulenken oder um keine Kartons auspacken zu müssen….basteln…NATÜRLICH !

Die letzten 3 Jahre hatte ich ja einen Adventskranz gemacht, sondern Gestecke mit Drahtgitter. Aber dieses Jahr musste es einfach mal wieder der klassische Kranz sein. Wie sollte es auch anders ein in meiner Weihnachtsfarbe: ROT ! Auch wenn ich mir immer wieder vornehme – im nächsten Jahr mal was anderes zu probieren – irgendwie klappt es nie!

Und ich bin überrascht das ich nach drei Jahren Abstinenz, tatsächlich noch einen einigermassen ansehlichen Kranz gebunden hab 😉 …find ich zumindest

 

p1000647p1000645

 

Aber so ganz kam ich um meinen Draht nicht herum, da ich noch eine Lichterkette mit fertig beklbten Acrylkugeln hatte… musste unbedingt noch eine kleine Deko für den Esszimmertisch her.

p10006501p1000649

Werbeanzeigen

Wieder da

2. Dezember 2008

Der Umzug liegt zum Glück nun hinter uns.Auch wenn es hier noch viele Kartons gibt, die darauf warten ausgepackt zu werden – ist das schlimmste Chaos vorbei!

Die letzte Woche war mehr als stressig für uns alle.Zu dem Umzugschaos kamen noch 2 Termine mit dem Psychologen der vom Gericht bestellt worden ist.

Und ich muss eines sagen ich hab mir schon gedacht das es kein Zuckerschlecken ist, aber das es so heftig ist hätte ich nie gedacht !

Diese „Untersuchung“ zieht sich jetzt über ca.3 -4 Monate und ich sehene jetzt schon den Tag herbei wo es endlich vorbei ist. Nach jedem dieser Termine letzte Woche, war ich kurz davor alles hinzuschmeisen. Ich wurde bei jedem Termin 1,5 Stunden regelrecht ausgequetscht, wie eine überreife Zitrusfrucht, und mein gesammtes Handeln wurde in Frage gestellt.

Und viel mehr noch wurde mir angekreidet das ich so hartnäckig kämpfe. Warum ich das Kind nicht einfach dem Vater überlasse – wäre doch einfacher für alle Beteiligten.

Ich war sprachlos, das ich mich als Mutter rechtfertigen muss warum ich für mein Kind kämpfe – bestimmt nicht weil ich sonst nichts andres zu tun habe…

Hätte er vielleicht nur ansatzweise in der Akte gelesen , hätte sich dieser „Vorwurf“ erübrigt

Blog Candy bei Conni

21. November 2008

Ich hab heute erst Connis Blog entdeckt.

Und sie verlost ein ganz tolles Blog Candy !

Schaut doch mal rein – Sie macht echt ganz tolle Sachen.

November

13. November 2008

Es kam zu uns ein stiller Herr,
der liebe Herr November.
War mancher da,
der lauter war,
den froher wir begrüßten.
Wir hatten ihm nichts zugetraut,
dem stillen Herrn November,
da zeigte sich,
er konnte was,
er konnte das Verzaubern.
Er machte jeden Halm, den Wald,
den Stacheldraht, die Zäune,
er machte uns die ganze Welt
zu einem Raureif- Märchen.

Josef Guggenmos

raureif

Paperminutes Challenge

12. November 2008

Endlich hab ich es mal wieder geschafft bei einer Challenge von Paperminutes mitzumachen.

Ich hab die Gelegenheit genutzt um ein Weihnachtskärtchen zu werkeln.

p10006281

Ich hab am Montag mal wieder ein bisschen den Rührlöffel geschwungen und eine Handcreme zusammengebraut.

Sie besteht aus Sojaöl, Sheabutter, Lamecreme, destilliertem Wasser und Aloe Vera Wasser.

Als Wirkstoff hab ich ein paar Tropfen d-Panthenol dazugegeben.

Beduftet hab ich das ganze dann noch mit ÄÖ Neroli und PÖ Vanilla Wood(eine Kombination aus Vanille und Sandelholz).

Die Creme zieht super ein und hinterlässt keinen Schmierfilm auf den Händen und unser Hund ist ganz verrückt nach dem Geruch 😉

Ein Foto hab ich auch noch( obwohl es wahrscheinlich nicht wirklich aufschlussreich ist)

p1000616

Ein bisschen

11. November 2008

…Musik am Morgen 😉

Momentan läuft dieses LIed bei mir rauf und runter

Tilda zum Geburtstag

10. November 2008

p1000615 

Gestern abend noch zu später Stunde ist dieses Kärtchen entstanden. Da das Geburtstagskind schon was älter ist wollte ich die Tilda etwas zärter und nicht so farbenfroh gestalten. So hab ich mich an Naturtönen orientiert und statt mit Aquarellstiften mit Pastellkreiden coloriert.

Weihnachten mit Tilda

3. November 2008

Schon am Wochenende ist diese blaue Weihnachtskarte mit Tilda entstanden.

Tilda

24. Oktober 2008

Dieses Kärtchen ist heut morgen auf die Schnelle entstanden. Sehr untypische Farbkombi für mich, aber als sie dann fertig war hätte ich sie am liebsten selber behalten ! Aber nun ist sie zusammen mit einem leckeren Massagebar unterwegs zu ihrer neuen Besitzerin.